Wesselinger Dreifaltigkeits-Krankenhaus schneidet erneut sehr gut ab.

18. Oktober 2017

Wesseling. Erneut Bestnoten für das Wesselinger Dreifaltigkeits-Krankenhaus – das ergab die gemeinsame Patientenbefragung der AOK mit der BARMER und der Weissen Liste.

Auch in diesem Jahr schneidet das Dreifaltigkeits-Krankenhaus in Wesseling mit besten Ergebnissen ab. Dies ergab die Auswertung von Oktober 2017 des PEQ-Fragebogens (Patients‘ Experiece Questionnaire), der von der Bertelsmann Stiftung und dem Schweizer „Verein Outcome“ in einem wissenschaftlichen Verfahren entwickelt wurde. Der Fragebogen misst fortlaufend über fünf Befragungswellen hinweg die Zufriedenheit von Patienten nach ihrem Krankenhausaufenthalt und hat so zum Ziel, Patientenerfahrungen einrichtungsübergreifend vergleichbar zu machen.

Zur Bewertung stehen vier verschiedene Qualitätskategorien: die Weiterempfehlung, die Zufriedenheit mit der ärztlichen Versorgung, die Zufriedenheit mit der pflegerischen Betreuung sowie die Zufriedenheit mit Organisation und Service. „Wir sind sehr stolz darauf, dass unser Krankenhaus nicht nur den Bundesdurschnitt in den einzelnen Kategorien erfüllt, sondern ihn auch zum Teil übertrifft“, sagt Alexandra Krause, Kaufmännische Direktorin am Dreifaltigkeits-Krankenhaus. Insgesamt nehmen bundesweit 900.000 Versicherte an der Bewertung von 2.000 Krankenhäusern teil.

Die Auswertung für das Dreifaltigkeits-Krankenhaus, Wesseling, hat ergeben, dass 85 Prozent der Befragten das Krankenhaus weiterempfehlen würden. Die positiven Bewertungen von 84 Prozent in dem Bereich der ärztlichen Versorgung sowie von 82 Prozent in dem Bereich der pflegerischen Betreuung unterstreichen die hohen Qualitätsstandards des Krankenhauses. Auch im Bereich Organisation und Service erzielt das Wesselinger Dreifaltigkeits-Krankenhaus mit rund 80 Prozent ein sehr gutes Ergebnis.

Bildunterschrift: Janina Kiermas (2. v. l.), Pflegedirektorin Dreifaltigkeits-Krankenhaus, Wesseling, und Sr. Clementine Ferdinand (3. v. l.), Ordensvertreterin am Dreifaltigkeits-Krankenhaus, Wesseling, bedanken sich beim Pflegepersonal. V. l.: Swetlana Schäfer, Martha Feyissa (Stationsleitung), Martina Weber, Nicole Springer, Gabriele Knorr (Stellvertretende Stationsleitung), alle Dreifaltigkeits-Krankenhaus, Wesseling

 

 



StandortTelefonE-MailXingYouTube