Notfallmedizin und Rettungsdienst

Notfallmedizin im Dreifaltigkeits-Krankenhaus

Die Notfallmedizin im Dreifaltigkeits-Krankenhaus bezieht alle Fachabteilungen mit ihren jeweiligen Spezialkenntnissen ein. Auf diese Weise wird die schnelle und kompetente Versorgung der Patienten garantiert. Eine zentrale Rolle spielen Intensivstation und Notfallambulanz als Anlaufstelle für den Rettungsdienst.

Rettungsdienst in enger Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Wesseling

Das Dreifaltigkeits-Krankenhaus ist von der Stadt Wesseling beauftragt, die ärztliche Besetzung des Notarzteinsatzfahrzeugs sicherzustellen. Dies gelingt in enger Absprache mit der Feuerwehr und ihrer Einsatzleitstelle und ist eingebunden in das notfallmedizinische Versorgungskonzept des Rhein-Erft-Kreises. Ärztlicher Leiter für das ganze Kreisgebiet ist Dr. Hubert Titz (Chefarzt Innere Medizin Marien-Hospital Erftstadt). Verantwortlicher Ansprechpartner am Standort Wesseling ist Dr. Michael Butscheidt, Oberarzt für Anästhesiologie und Intensivmedizin am Dreifaltigkeits-Krankenhaus Wesseling. Die Anästhesie arbeitet sehr eng mit der Wesselinger Feuerwehr zusammen. Gemeinsam sorgen wir für schnelle Hilfe bei Unfällen, Schlaganfällen oder Herzinfarkten. Im Großschadens- oder Katastrophenfall ist der Wesselinger Rettungsdienst fester Bestandteil eines übergeordneten Versorgungsnetzes im Rhein-Erft-Kreis.

Wenn Sie eine Kontaktadresse im ärztlichen Dienst suchen, klicken Sie auf  "Mitarbeiter/Kontakt". Zusätzliche Informationen über die Feuerwehr der Stadt Wesseling erhalten Sie unter www.feuerwehr-wesseling.de

Rettungsdienst in enger Zusammenarbeit mit dem Malteser-Hilfsdienst Bornheim und den Universitätskliniken Bonn für den Rhein-Sieg-Kreis

Seit Oktober 2013 besetzen Anästhesisten des Dreifaltigkeits-Krankenhauses im Wechsel mit Anästhesisten der Universitätskliniken Bonn das Notarzteinsatzfahrzeug des Rhein-Sieg-Kreises am Standort Bornheim in Zusammenarbeit mit dem Malteser-Hilfsdienst (Leitung: Herr Rudolf Zavelberg). Ärztlicher Leiter für das ganze Kreisgebiet ist Herr Frank Riebandt. Verantwortliche ärztliche Ansprechpartner für den Standort Bornheim sind Dr. Rolf Scholer-Everts (Wesseling) und Dr. Ulrich Heister (Bonn).

Organisationsverantwortung und die Besetzung zweier Notarzteinsatzfahrzeuge durch die Anästhesiologie des Dreifaltigkeits-Krankenhauses unterstreichen die notfallmedizinische Ausrichtung und Schwerpunktbildung der Abteilung.

Kontakt

zum Profil »

Dr. med. Rolf Scholer-Everts

› Chefarzt

Facharzt für Anästhesiologie
Zusatzbezeichnungen:
Palliativmedizin
Spezielle Schmerztherapie
Notfallmedizin
Spezielle anästhesiologische Intensivmedizin

Bonner Straße 84
50389 Wesseling

Tel.: +49 2236 77-288
Fax: +49 2236 77-513
E-Mail

Dreifaltigkeits-Krankenhaus Wesseling

Telefon  02236 77-0

KontaktDatenschutzImpressum

StandortTelefonE-MailXingYouTube