Minimal invasive Chirurgie

Das Dreifaltigkeits-Krankenhaus, das zwischen Köln und Bonn liegt, ist durch die gezielte Spezialisierung und Einführung modernster laparoskopischer Techniken anerkanntes Referenzzentrum für Minimal Invasive Chirurgie (kurz MIC). Die Zertifizierung durch die Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV) bestätigt der Chirurgie Qualitätsstandards auf höchstem Niveau. 

Unter der Leitung von Chefarzt Professor Dr. med. Christoph A. Jacobi werden operative Eingriffe überwiegend minimal invasiv durchgeführt. Die dabei eingesetzten Instrumente sind so dünn wie Kugelschreiberminen und machen deshalb ihrem Namen alle Ehre: So genannte „minimal invasive“ Instrumente ermöglichen sehr schonende Eingriffe. Eine winzige Kamera überträgt dabei alle Details der Operation aus dem Körperinneren auf einen HD-Bildschirm. Dies bringt für den Patienten enorme Vorteile: weniger Schmerzen, kürzere Liegezeiten und keine sichtbaren Schnitte.

Das Chirurgische Zentrum des Dreifaltigkeits-Krankenhauses operiert etwa 80 Prozent aller viszeralchirurgischen Eingriffe in minimal invasiver Technik, das heißt, mit Schnitten von nur fünf, zehn oder zwölf Millimeter Größe. 

Eine weitere Besonderheit ist, dass auch im zertifizierten Darmzentrum des Hauses mehr als 90 Prozent der gutartigen als auch bösartigen Darmerkrankungen minimal invasiv operiert werden.

Im Bereich der bariatrischen Chirurgie, also bei der Behandlung besonders schwergewichtiger Patienten, werden im zertifizierten Adipositaszentrum Wesseling die Eingriffe ebenfalls minimal invasiv durchgeführt. Bei ausgewählten Operationen können mit Hilfe mikro-chirurgischer Instrumente die

Zugänge und damit die Eingriffe noch kleiner werden. Eingesetzt werden diese Instrumente insbesondere in der Viszeralchirurgie, also bei Operationen des Bauchraums. Erkrankungen an der Gallenblase oder des Blinddarms, Verwachsungen oder die Entfernung von Lymphknoten kommen für diese Technik beispielsweise in Frage.

Kontakt

zum Profil »

Prof. Dr. med. Christoph Andreas Jacobi

Facharzt für Chirurgie
Facharzt für allg. und spez. Viszeralchirurgie
Minimal Invasive Chirurgie
Facharzt für Unfallchirurgie
Zusatzbezeichnungen:
Proktologie

Zertifikat

Dreifaltigkeits-Krankenhaus Wesseling

Telefon  02236 77-0

KontaktDatenschutzImpressum

StandortTelefonE-MailXingYouTube