Kardiologie - Herz und Kreislauf

Herz- und Kreislaufbeschwerden gehören zu den häufigsten Erkrankungen in Deutschland.

Am Dreifaltigkeits-Krankenhaus bietet Ihnen die Sektion Kardiologie unter der Leitung von Oberarzt Dr. Eberhard Jennen folgende Leistungen:

  • Ruhe-EKG

  • Langzeit-EKG

    zur Aufdeckung von Herzrhythmusstörungen
  • Belastungs-EKG

    Erkennung von Durchblutungsstörungen am Herzen, Belastbarkeit und Herzrhythmusstörungen
  • EKG unter Provokation, beispielsweise Atropin, Ajmalin

    Erkennung von erworbenen oder angeborenen Herzrhythmusstörungen
  • Herzschrittmacher-Behandlung

    Operative Schrittmacheranlage für Patienten mit Herzrhythmusstörungen: Wegweisende Symptome sind beispielsweise plötzlicher Bewusstseinsverlust, Schwindelattacken, Luftnot
  • Herzschrittmacherkontrollen

    Herzschrittmacher müssen regelmäßig kontrolliert werden, um Veränderungen am Herzen zu erkennen und die Geräteeinstellung stets anzupassen
  • Elektive Kardioversion

    Ein unter Narkose abgegebener, gezielter Stromstoß am Herzen kann Vorhofflimmern oder Vorhofflattern beseitigen
  • Vorhofstimulation

    Methode zur Beseitigung von Vorhofflattern über ein Kabel, das über die Venen ins Herz geführt wird
  • Langzeit-Blutdruckmessung

    Der Blutdruck wird 24 Stunden lang stündlich gemessen, das kleine Messgerät wird dafür am Körper befestigt
  • Farbdoppler-Echokardiographie

    Ultraschalluntersuchung des Herzens, beispielsweise zur Erkennung von Herzfehlern, Pumpschwäche, Infarktgebieten
  • Multiplane transösophageale Echokardiographie

    "Schluckecho" das heißt, der Patient schluckt die Schallsonde – ähnlich wie bei einer Magenspiegelung. Durch die Gabe von Medikamenten kann diese Untersuchung im Schlaf durchgeführt werden. Diese Methode gibt sehr genaue Informationen über Herzinnenstrukturen und erkennt beispielsweise Blutgerinnsel im Herzen
  • Stressechokardiographie

    Modernes Ultraschallverfahren, bei dem der Patient körperlich oder medikamentös belastet wird und gleichzeitig die Bewegungen des Herzens im Ultraschall erfasst werden
  • Farbcodierte Duplex-Sonographie der zentralen und peripheren Gefäße

    Diagnostik zur Erkennung von Gefäß-Engstellen oder Thrombosen
  • Doppler-Druckmessung der Extremitäten

    Erkennung des Schweregrades einer Durchblutungsstörung der Beine
  • Karotisdruckversuch und Kipp-Tisch-Untersuchung

    Verfahren zur Klärung von Ohnmachtsanfällen oder plötzlichen Schwindelzuständen

Weitere Informationen

Kontakt

zum Profil »

Dr. med. Eberhard Jennen

› Sektionsleitung
› Oberarzt

Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie

Bonner Straße 84
50389 Wesseling
Tel.: +49 2236 77-231
Fax: +49 2236 77-257
E-Mail

Weitere Informationen

Dreifaltigkeits-Krankenhaus Wesseling

Telefon  02236 77-0

KontaktDatenschutzImpressum

StandortTelefonE-MailXingYouTube