Unser Basedow-Zentrum

Morbus Basedow ist eine seltene Autoimmunerkrankung. Dabei greifen körpereigene Abwehrzellen das Schilddrüsengewebe an. Dies führt zu einer Überproduktion von Schilddrüsenhormonen. Beim Morbus Basedow sind häufig auch die Augen in Mitleidenschaft gezogen. Sie treten dann unangenehm hervor.

In unserem Basedow-Zentrum, das deutschlandweit hohe Anerkennung genießt, arbeiten Internisten, Endokrinologen, Allgemein- und Viszeralchirurgen mit den plastischen Operateuren eng zusammen. Unsere plastischen Chirurgen sind zum einen auf die Lidchirurgie spezialisiert, zum anderen bieten sie ein im Dreifaltigkeits-Krankenhaus entwickeltes einzigartiges Verfahren an, bei dem man gezielt das überschüssige Fettgewebe hinter dem Auge entfernt. Dadurch entsteht in der Augenhöhle wieder Raum und der Augapfel kann in seine ursprüngliche Position zurückgleiten.

Weitere Informationen über unsere Behandlungsoptionen bei Morbus Basedow finden Sie jeweils unter dem gekennzeichneten Link.

 

 

 

 

 

 

Auszeichnung

Dreifaltigkeits-Krankenhaus Wesseling

Telefon  02236 77-0

KontaktDatenschutzImpressum

StandortTelefonE-MailXingYouTube