"Ein Herz für unser Krankenhaus"

23. April 2018

Förderverein wählte neuen Vorstand

Dr. Gerd Wolter - Vorsitzender der Freunde und Förderer des Dreifaltigkeits-Krankenhauses Wesseling e.V. – blickte bei der Mitgliederversammlung 2018 im vollbesetzten Pfarrsaal von Sankt Andreas auf ein erfolgreiches Jahr zurück.


„Wenn es um die Zukunft des Wesselinger Krankenhauses geht, ziehen unsere Bürger an einem Strang“ so Wolter und begrüßte unter den Mitgliedern Bürgermeister Erwin Esser, den Beigeordneten Manfred Hummelsheim, die Ehrenbürger Josef Recht und Hans Mauel, zahlreiche Mitglieder aus Rat und Verwaltung und die Geschäftsleitung des Krankenhauses.

Im Jahresbericht des Fördervereins standen auch 2017 patienten-orientierte und finanzielle Unterstützungs-Maßnahmen zugunsten des Krankenhauses. Durch finanzielle Beiträge der Mitglieder und durch großzügige Spenden konnte der Verein zum Wohle der Patienten und der Mitarbeiter des Krankenhauses viel erreichen.

Dr. med. Wito Szyslo, leitender Oberarzt der Abteilung Innere Medizin des Wesselinger Dreifaltigkeits-Krankenhauses, referierte unter dem Thema:
„ Brustschmerzen – nicht immer ist es das Herz “ an Hand von Fallbeispielen und Bildern die Einsatzmöglichkeiten einer hochauflösenden Manometrie zur Abklärung von Brustschmerzen.

Dabei stellte er auch die dazu notwenigen Gerätschaften vor, die mit Hilfe des Fördervereins angeschafft werden konnten. Dr. med. Berthold Backes, langjähriger Chefarzt der Abteilung Innere Medizin, stellte die Vorzüge der nun möglichen Untersuchungsmethode vor, bei der mithilfe einer Kapsel die Säurebelastung in der Speiseröhre gemessen werden kann. Herr Dr. Backes und Herr Dr. Szyslo dankten dem Förderverein für diese großartige Unterstützung.


Auch für die Zukunft hat sich der 1990 gegründete Förderverein mit zurzeit 1.056 Mitgliedern zum Ziel gesetzt, das Erscheinungsbild des Krankenhauses zu verbessern und notwendige Anschaffungen zu unterstützen.

Einer einstimmigen Entlastung des Vorstandes folgte eine satzungsgemäße Neuwahl der Vorstandsmitglieder. Die Mitgliederversammlung wählte Herrn Manfred Hummelsheim, Beigeordneter und  Kämmerer der Stadt Wesseling, einstimmig zum Wahlleiter. Herr Hummelsheim sprach dem Vorstand seine Anerkennung für die geleistete Arbeit aus und dankte für das große Engagement zu Gunsten des Dreifaltigkeits-Krankenhauses. Sodann teilte er mit, dass alle Vorstandsmitglieder für eine Wiederwahl kandidieren würden.

Der von der Mitgliederversammlung für die Dauer von 2 Jahren einstimmig gewählte Vorstand setzt sich zusammen:


Dr. Gerd Wolter, ehem. Standortleiter/Direktor EVONIK/Degussa (Vorsitzender)
Maria Schmieden, Leiterin Allgemeine Verwaltung Stadt Wesseling
Dr. med. Berthold Backes, Chefarzt Innere Medizin, Dreifaltigkeits-Krankenhaus
Jürgen Dohmeier, ehem. Direktor der Basell/ROW
Dr. med. Norbert Göke, ehem. Chefarzt Innere Medizin, Dreifaltigkeits-Krankenhaus
Prof. Dr. med. Christoph A. Jacobi, Ärztlicher Direktor und Leiter Zentrum für Minimal Invasive Chirurgie, Allgemein- , Viszeral- und Unfallchirurige, Dreifaltigkeits-Krankenhaus, Wesseling
Klaus Nagel, Geschäftsführer Nagel Metallbau
Josef  Nettersheim, Steuerberater
Dr. Klaus Ruberg, Apotheker
Peter Siebert, Brandrat i.R. Stadt Wesseling

Mit der Vorstandsarbeit geht es dann auch gleich los. Am Sonntag, dem 6. Mai findet wieder unter dem Motto "Ein Herz für unser Krankenhaus“ das traditionelle Frühlingsfest  im Schwingeler Hof statt.“ „Wir laden schon jetzt alle Bürgerinnen und Bürger von Wesseling und der Umgebung sehr herzlich ein".

„Neue Mitglieder, die die sinnvolle Arbeit des Fördervereins unterstützen möchten, sind jederzeit willkommen", sagt Vorsitzender Dr. Wolter.

Die Freunde und Förderer unterstützen das Wesselinger Krankenhaus in seinen Bestrebungen, den Patientinnen und Patienten ein hervorragendes medizinisches Angebot in einem angenehmen Umfeld zu bieten. Die Arbeit der Ärzte wird unterstützt durch die Anschaffung wichtiger medizinischer Geräte und die Arbeit der Pflegekräfte mit Hilfsmitteln, die ihre Tätigkeiten erleichtern und den Patientinnen und Patienten den Krankenhausaufenthalt angenehmer machen. Das Umfeld des Krankenhauses durch eine ansprechende Gestaltung zu verschönern – Beispiel Patientengarten – sieht der Verein  ebenfalls als seine Aufgabe.
Informationen zum Verein und der geleisteten Fördermaßnahmen unter www.kfvw.de.


Auf dem Bild:
Der neu gewählte Vorstand der Freunde und Förderer des Dreifaltigkeits-Krankenhauses Wesseling e.V.


Copyright: Dr. Norbert Göke, 2018



Dreifaltigkeits-Krankenhaus Wesseling

Telefon  02236 77-0

KontaktDatenschutzImpressum

StandortTelefonE-MailXingYouTube