Fachärzte-Trio der Plastischen Gesichtschirurgie sorgt für ästhetische und funktionelle Wiederherstellung in einem Team

08. Mai 2018

Dass Patienten, die sich einem plastischen Eingriff im Gesicht unterziehen müssen, im Wesselinger Dreifaltigkeits-Krankenhaus in den besten Händen sind, beweist die jüngste Zusammenführung von drei bedeutenden medizinischen Fachbereichen in der Plastischen Gesichtschirurgie.

Mit der Verquickung der Bereiche Plastische Chirurgie, Lidchirurgie sowie Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie wird im Wesselinger Dreifaltigkeits-Krankenhaus die komplette Bandbreite der plastischen Gesichtschirurgie abgedeckt, um Ästhetik und Funktionalität des menschlichen Gesichtes gleichermaßen wiederherzustellen. Hier wird Menschen wieder ein Gesicht gegeben.

Seit einigen Wochen behandeln der langjährige Chefarzt der Abteilung Plastische Chirurgie, Dr. med. Dirk F. Richter, der Facharzt für Augenheilkunde mit Schwerpunkt Lidchirurgie, Dr. Hüseyin Aral und Priv.-Doz. Dr. med. Dr. med. dent. Timo Dreiseidler, Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Patienten mit Verletzungen oder Tumorerkrankungen oder Folgen missglückter kosmetischer Operationen gemeinsam.

"Für den Patienten bedeutet dies eine optimale medizinische Versorgung – alle drei Fachärzte sind Experten auf ihrem jeweiligen Gebiet. Gleichzeitig sparen Patienten während des Behandlungsverlaufs doppelte Wege, weil sie nicht mehrere Ärzte aufsuchen müssen. Das spart wertvolle Zeit", so Dr. Richter über den Nutzen der engen Zusammenarbeit in einer Abteilung.

"Wir schauen uns den Patienten gemeinsam intensiv an – und entscheiden über die für den Patienten beste Lösung", ergänzt Dr. Aral, der in Köln eine eigene Spezialpraxis für Lidchirurgie und Liderkrankungen leitet.

Die Abteilung für Plastische Chirurgie am Wesselinger Dreifaltigkeits-Krankenhaus genießt über die Grenzen Deutschlands hinaus einen außerordentlich guten Ruf. Seit 2013 ist sie mit Dr. Richter regelmäßig mit den Bereichen Bodylift, Facelift und Lidchirurgie in der FOCUS-Bestenliste vertreten.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Herrn Dr. Aral und Herrn Priv. Doz. Dr. Dr. Dreiseidler ausgewiesene Experten auf dem hochsensiblen Gebiet der plastischen Gesichtschirurgie zusätzlich gewinnen konnten“, so die Kaufmännische Direktorin am Dreifaltigkeits-Krankenhaus, Alexandra Krause. „Es ist das perfekte Zusammenspiel von drei operativen Fachgebieten, die wir hier vereinen: die Plastische Chirurgie, die Lid- und Augenhöhlenchirurgie (Orbita) sowie die Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie.

Durch die Kooperation werde das Leistungsspektrum der Plastischen Chirurgie um einige besondere chirurgische Bereiche erweitert, die nur an ausgewählten Krankenhäusern in diesem Umfang und mit dieser Spezialisierung behandelt werden können. Dazu gehöre vor allem die operative Therapie von Tumoren und Verletzungen im Gesicht, an Augenlid und Orbita sowie im Mund- und Kieferbereich, die Behandlung von Brüchen des Gesichtsschädels sowie sämtliche medizinische und ästhetische Lidkorrekturen, erläutert Dr. Richter.

Auch gut- und bösartige Ohrspeicheldrüsentumore, die durch ihre Nähe zum mimischen Gesichtsnerv eine besondere Herausforderung darstellen, sowie einfache als auch komplexe Mehrfachbrüche im Gesicht und Nasenbereich werden im Dreifaltigkeits-Krankenhaus mit Präzision behandelt. Dabei werde großer Wert darauf gelegt, Funktion und Ästhetik gemeinsam wieder herzustellen, so Priv. Doz. Dr. Dr. Dreiseidler, der mit seinen Kenntnissen und seiner Erfahrung die Bereiche der funktionellen und ästhetischen Nasenchirurgie sowie die mehrfach mit dem Focus-Siegel ausgezeichneten Fachbereiche Lidkorrektur und Gesichtsstraffung von Chefarzt Dr. Richter ergänzt.

„Besonderen Wert“, so die Ärzte unisono, „legen wir auf eine besonders einfühlsame und geduldige Begleitung der Patientinnen und Patienten. Der Leidensdruck vieler Patienten ist hoch und die Leidensgeschichte lang. Unser Ziel ist es, durch unsere Arbeit auch eine Stärkung von Wohlbefinden und Selbstwertgefühl des Patienten zu bewirken“.

Mehr Details unter www.plastische-chirurgie-wesseling.de oder unter www.krankenhaus-wesseling/plastische-chirurgie-wesseling.de

 
Bildunterschrift:
Fachärzte-Trio am Wesselinger Dreifaltigkeits-Krankenhaus für den Bereich Plastische Gesichtschirurgie

V. l. n. r.: Tıp Dr. Ägäis Univ. Hüseyin Aral, Facharzt für Augenheilkunde mit Schwerpunkt Lidchirurgie, Dr. med. Dirk F. Richter, langjähriger Chefarzt der Abteilung Plastische Chirurgie, und Priv.-Doz. Dr. med. Dr. med. dent. Timo Dreiseidler, Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, behandeln Patienten mit Traumata oder Tumorerkrankungen im Gesicht gemeinsam.
Copyright Dreifaltigkeits-Krankenhaus, Wesseling, 2018



Dreifaltigkeits-Krankenhaus Wesseling

Telefon  02236 77-0

KontaktDatenschutzImpressum

StandortTelefonE-MailXingYouTube